GS Academy

Ausbildung und Training
Als Zollspediteur und Juristen bieten wir Ihnen eine Reihe von Trainings an. Dazu gehören allgemeine (Awareness-) Trainings zum Beispiel für große Gruppen von Mitarbeitern von Zollabteilungen, aber auch spezifische Maßarbeitstrainings im Hause.

Awareness training Zollthemen
Vor kurzem haben wir unsere eigene Zoll-Akademie eröffnet. Als eine der größten unabhängigen Zollagenturen ist es unser Ziel, unsere Kunden vollumfänglich betreuen zu können: von der Zollabwicklung bis hin zur Handelsberatung. Gleichzeitig möchten wir unsere Erfahrung aus 150 Jahren in der Branche mit unseren Kunden teilen. In unserer Akademie schulen wir daher sowohl unsere eigenen Mitarbeiter als auch Teilnehmer von außerhalb. Auch Ihre Mitarbeiter können durch unsere Akademie gezielt in der Zollthematik geschult werden. Zuletzt hat die Akademie eine Schulung zur Sensibilisierung mit dem Schwerpunkt Zoll neu ins Programm aufgenommen. Die einzelnen Einheiten können auf die speziellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden. Themen können sein: Zolldeklarationen, Klassifizierungen, Bewertung, Herkunft, nicht fiskalische Abgaben, Zollschätzungen sowie der korrekte Umgang beim Beschwerdeverfahren.
Dieses Training erweitert das Wissen Ihrer Mitarbeiter in den genannten Themenbereichen. Zudem ist die Schulung der Mitarbeiter eine Voraussetzung für AEO-zertifizierte Unternehmen.

AEO
Als AEO-Genehmigungsinhaber müssen Sie Ausbildungsanforderungen erfüllen. Dies bedeutet, dass Ihre Zollmitarbeiter über alle relevanten Entwicklungen auf dem Gebiet von Gesetzgebung und Rechtsprechung auf dem Laufenden bleiben, aber auch die alltägliche operationelle Wirklichkeit im Griff haben müssen. Für andere Gruppen von Mitarbeitern ist dies vielleicht nicht notwendig, aber für einen AEO mit allen betreffenden Prozessen, Verfahren und zugehörigen Monitorings ist es unerlässlich. Auf all diesen Gebieten und Teilgebieten besitzen wir viel Erfahrung und bieten Ihnen gerne eine Maßarbeitslösung an.

Exportkontrolle
Exportkontrollen, Dual-Use, Sanktionen und Ausfuhrgenehmigungen. Vielleicht haben Sie schon bemerkt, dass diese Begriffe eine immer größere Rolle im internationalen Handel spielen. Handelspolitik ist eine Waffe und ein Verteidigungsmittel zugleich geworden. Ohne Kenntnis dieser Dinge gehen Sie ein großes Risiko ein. Wir organisieren Trainings für Zollmitarbeiter, aber auch für kaufmännische Mitarbeiter, die die praktische Vorarbeit leisten. Dort beginnt auf alle Fälle die Notwendigkeit, die Lage unter Kontrolle zu haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Informieren Sie sich nach den Möglichkeiten über academy@gaston-schul.com.