Exportkontrolle

Exportkontrollen, Dual-Use, Sanktionen und Exportgenehmigungen. Vielleicht haben Sie schon bemerkt, dass diese Begriffe im internationalen Handel eine immer größere Rolle spielen. Sie müssen auf dem Laufenden sein, was Gesetze und Vorschriften betrifft, und sie müssen dabei nicht nur die europäischen Regeln beachten. Auch die der Vereinigten Staaten können zum Beispiel wichtig sein. Wenn Sie die Regeln nicht kennen und ohne die erforderliche Genehmigung oder unter Miss-achtung eines Verbots Güter exportieren, läuft Ihr Unternehmen (und manchmal sogar Sie persönlich) Gefahr, strafrechtlich verfolgt zu werden. Als Berater mit jahrelanger Erfahrung, auch in Exportsachen, kennen wir uns mit den Anforderungen der Dual-Use-Verordnung, Sanktionsverordnungen und internationalen Abkommen und Vereinbarungen auf diesem Gebiet aus. Wir haben schon für viele Kunden Genehmigungen beantragt und mit dem CDIU [Centrale Dienst voor In- en Uitvoer = Zentrales Ein- und Ausfuhrbüro, A.d.Ü.] und/oder dem Außenministerium kommuniziert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Informieren Sie sich nach den Möglichkeiten über legalcompliance@gaston-schul.com oder telefonisch unter +31 (0)20 7220731.

Hotjar