• Informationen über ein maßgeschneidertes Training anfordern

Schulung Exportkontrollen

Ja, ich möchte mehr wissen Ja, ich möchte mehr wissen

Exportkontrollen stets im Griff und wissen, worauf man achten muss

Beschreibung

Exportkontrolle, Dual-Use, Sanktionen und Ausfuhrgenehmigungen. Diese Begriffe spielen im internationalen Handel eine immer wichtigere Rolle. Die Handelspolitik ist nicht nur zu einer Waffe, sondern gleichzeitig zu einem Mittel der Verteidigung geworden. Ohne Kenntnis dieser Umstände geht Ihr Unternehmen ein erhebliches Risiko ein. In dieser Schulung lernen Sie, wie Sie Ihre Geschäfte mit einem betroffenen Land kontrollieren und sicherstellen können, dass die von Ihnen exportierten Waren den bestehenden Vorschriften und Genehmigungsanforderungen entsprechen. Außerdem bekommen Sie Wege aufgezeigt, wie Sie Exportkontrollen in die Zollprozesse Ihres Unternehmens integrieren. Auf diese Weise behalten Sie die Kontrolle.

Für wen

Diese Schulungen vor Ort sind für:
Mitarbeiter, die sich mit Zollangelegenheiten und internationalem Handel befassen oder damit betraut sind. In der Regel handelt es sich dabei um Mitarbeiter des Vertriebs, Assistenten für Zollanmeldungen, Anmelder und Mitarbeiter mit praktischer Erfahrung und einschlägiger Berufsqualifizierung.

*Diese Schulung dauert einen halben Tag.

Maßgeschneiderte Schulung für Ihr Unternehmen

Sie suchen eine Ausbildung zum Thema Zoll / internationaler Handel für ein betriebliches Projekt? Oder möchten Sie mit einem unserer Experten über die Schulungsmöglichkeiten für Ihre Organisation sprechen? Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter: academy@gaston-schul.com.